Zum Hauptinhalt springen

Webdesign

Seit Mitt der 1990er Jahre erstelle ich Websites für Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Angefangen habe ich mit einfachen Sites in reiner HTML-Programmierung. Damals waren Websites auf die Darstellung von Text und Bilder beschränkt. Ende der 90er Jahre wurden neue Techniken entwickelt u.a. wurde das Flash-Format für die Darstellung von Animationen populär. Nachdem Flash, damals noch von der Firma Macromedia, auch Video-Inhalte zuließ und die Bandbreite der Internetzugänge durch die DSL-Technik einen enormen Schub bekam, erstellte ich auch komplette Websites in Flash. 

Fast zeitgleich wurden Serverskiptsprachen entwickelt, wie z.B. PHP oder ASP. Nun war es möglich dynamische Inhalte im Web darzustellen, um Zugriff auf Datenbanken zuzulassen. Wichtig war auch, dass die OpenSource Datenbank MySQL ihren Siegeszug begann. Auch ich ging diesen Weg und erlangte Kenntnisse in der Erstellung und Verwaltung von PHP-basierten Websites mit und ohne Datenbank-Anbindung.

Anfang der 2000er Jahre wurden CMS wie Joomla und Typo3 entwickelt, die als Grundlage die Skriptsprache PHP und als Datenbank hauptsächlich MySQL nutzten. Auch ich stellte mein Portfolio um und habe ab ca. 2006 meine Kunden bei der Nutzung der beiden Produkte beraten und entsprechende Websites erstellt. Mittlerweile liegt mein Schwerpunkt hauptsächlich in der Umsetzung von Websites mit Typo3.

Typo3

1997 entwickelte der Däne Kasper Skårhøj Typo3 als Ansatz Inhalt vom Layout zu trennen. Seit dem hat sich Typo3 ständig weiter entwickelt vor allem getrieben duch eine große und breite Community. Der modulare Aufbau und die Möglichkeit über sogenannte Extentions (das hat nichts mit Haaren zu tun) die Funktionen einer Website zu erweitern, haben sicherlich zu der Popularität und weiten Verbereitung begetragen. 

Der grundsätzliche Vorteil eines CMS wie Typo3 gegenüber der Individualprogrammierung von Websites besteht darin, dass Sie als Spezialist Ihres Unternehmens jederzeit selber in die Lage versetzt werden, Inhalte in Text- und Bildform zu ändern ohne das eigentliche Layout zu verändern. Alle Inhalte bleiben CI konform. Selbstverständlich schule ich Sie oder einer bzw. mehrere Ihrer Mitarbeiter nach der Erstveröffentlichung ihres Internetauftritts, aber ich lasse Sie anschließend nicht allein und bleibe weiterhin Ihr Ansprechpartner für Änderungswünsche oder Konfigurationen.

Bisher habe ich unterschiedlichste Websites von der einfachen Web-Visitenkarte bis hin zu komplexen Sites mit Newslettersystemen und Produktpräsentationen realisiert. Am besten schauen Sie sich meine Referenzen an, um sich ein eigenes Bild über die Vielfalt der Projekte zu machen.