Windows

Robocopy - Ordner mit Berechtigungen kopieren/verschieben

|   Windows

Um Daten von einer Freigabe zu einer anderen Freigabe mit Ordnerberechtigungen zu kopieren oder zu verschieben, bastelt man sich am besten eine Batch-Datei mit folgendem Inhalt:

@echo off
robocopy \\Quellserver\Quellverzeichnis D:\\Zielverzeichnis /MIR /B /R:1 /W:1 /COPYALL
echo
echo Sicherung abgeschlossen
echo 

Bedeutung der Schalter:

/MIR: mit diesem Schalter wird zunächst die Verzeichnisstruktur (nicht die Daten) gespiegelt.
/B: Daten werden im Sicherungsmodus übertragen.
/R:1: Gibt die Anzahl der erneuten Kopierversuche bei fehlgeschlagenen Kopiervorgängen an.
/W:1: Zeitspanne (in Sekunden) zwischen den Kopierversuchen.
/COPYALL: kopiert alle Dateien, inkl. Attribute und Rechte.

Alle Befehle und Schalter von Robocopy werden hier erläutert.